Für Unternehmen

Steuer und Sozialversicherung

Finanzielle Zuschüsse an Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Unterkunft, Unterbringung, Verpflegung oder Betreuung nicht schulpflichtiger Kinder in Kindergärten oder vergleichbaren Trägern sind für Sie steuer- und sozialversicherungsfrei.

Voraussetzungen
Die Leistungen müssen zusätzlich zum ohnehin geschuldeten
Arbeitslohn erbracht werden. Keine Barlohnumwandlung, keine
Anrechnung auf sonstige Leistungen wie Weihnachtsgeld.

Der Arbeitnehmer muss dem Arbeitgeber nachweisen, dass der
Zuschuss zweckentsprechend verwendet wird.

(§ 3 Nr. 33 EStG, § 1 Arbeitsendgeldverordnung)