Für Unternehmen

"Wer Geld einsetzt, um jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Wunsch nach einem erfüllten Berufsleben mit Kindern zu ermöglichen, der erhält dafür eine Gegenleistung, die in der Regel höher ist als die Investition."

Ursula von der Leyen - Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das von der Bundesregierung beauftragte Institut für Zukunftsfragen "Prognos" attestiert der Region Neckar-Alb familienfreundlicher als der bundesdeutsche Durchschnitt zu sein. Die so genannte "Win-3-Situation" bei der sowohl Unternehmen, Familien als auch die Region von Erfolgsfaktor Familie profitieren, kann jedoch weiter ausgebaut werden.

Ihre betriebwirtschaftlichen Vorteile als Unternehmen liegen dabei auf der Hand:

Dank familienfreundlicher Maßnahmen erhalten Sie sich das Wissen und die Erfahrung Ihrer Fachkräfte. Zum Beispiel können die jungen Eltern nach der Elternzeit schneller wieder in den Betrieb einsteigen. Von Einsparpotenzialen profitieren Sie bezüglich geringerer Fehlzeiten, vermiedener Personalbeschaffungskosten und reibungsärmeren Wiedereingliederungsphasen. Ihr Image als Arbeitgeber steigt in den Familien, in der Belegschaft, sowie in der Gesellschaft.

Zur Optimierung des Erfolgsfaktors Familie empfehlen wir etablierte und kostengünstige Ansätze:

- Kommunikations- und Informationspolitik

- Serviceleistungen
     • Angebote für dem Wiedereinstieg
     • Finanzielle Unterstützung
     • Hilfe zur Selbsthilfe

- Arbeitsmanagement
     • Arbeitszeit
     • Arbeitsorganisation
     • Arbeitsort

- Betriebsinterne Kinderbetreuung

- Betriebsexterne Kinderbetreuung

- Ferienbetreuung

- Steuer und Sozialversicherung